Login

Registrieren

Das Passwort kann Buchstaben, Zahlen, Leerzeichen, Bindestriche, Doppelpunkte, einfache und doppelte Hochkomma, Ausrufezeichen und Fragezeichen enthalten. Es sollte 6 bis 12 Zeichen lang sein. Es muß eine Ziffer, einen Kleinbuchstaben und einen Großbuchstaben enthalten.

Du bekommst nach der Anmeldung eine Email.
In der Mail auf den Bestätigungslink klicken.

Wildcard SSL Certificates

Professionelle Horoskopanalyse

Astrologische Partneranalyse.
In nur 1 Minute neue Einsichten gewinnen!

Bist Du glücklich in Deiner Beziehung?
Willst Du wissen, wo die Stärken und
Schwächen in Deiner Beziehung liegen?

100% kostenlose Anmeldung

Nur Anmelden und ich gebe Dir
sofortigen Zugriff zum Partnerbarometer,
dass Dir in nur 1 Minute Deine Beziehung erklärt.

Du kannst Dich auch mit Deinem Facebook Account registrieren.

Anonymer Zugriff auf das Partnerbarometer mit eingeschränkten Funktionen.

Nach der Anmeldung über Facebook oder mit Deiner Email
erhälst Du eine Email mit einem Bestätigungslink.

Dies ist ein 100% kostenloser Zugang zum Partnerbarometer,
es werden keine Kreditkarten Informationen benötigt.

Partnerbarometer Diagramm

NEU: Schätzungen bzw. Hochrechnungen

Partnerhoroskope berechnen, auch wenn nur die Daten einer Person mit Uhrzeit angegeben werden können.

Auf die auf dieser Seite und den folgenden Seiten von Partnerbarometer.de gezeigten Inhalte der Werbung habe ich keinen Einfluss und kann dafür auch nicht haftbar gemacht werden. Wenn Sie hier unerlaubte, hetzerische oder pornografische Inhalte finden, melden Sie dies bitte sofort.

Was ist ein Partnerbarometer?

Das ist das Besondere an dieser Partnerhoroskop-Seite. Es wird eine Auswertung über 17 verschiedene Eigenschaften bezogen auf ein Partnerhoroskop erstellt und in einem Balkendiagramm, dem Partnerbarometer dargestellt. Die Eigenschaften werden unterteilt in solche, die förderlich für eine Beziehung sind und solche, die Probleme bereiten können. Wie stark ausgeprägt jede Eigenschaft in dem Horoskop zum Ausdruck kommt, wird durch einen Prozentwert ausgedrückt. Dadurch wird es möglich, sich mit nur einem Blick, einen Eindruck über das Partnerhoroskop zu verschaffen. Was das Balkendiagramm jedoch nicht kann, ist, ob sich der Prozentwert aus vielen weniger stark wirkenden Aspekten zusammensetzt, die in ihrer Menge dennoch einen Einfluss ausüben, oder ob sich hinter dem Wert nur ein oder mehrere sehr gute und stark auswirkende Aspekte verbergen. Das kann Dir nur das Horoskop mit allen Deutungstexten selbst sagen.

Wie es begann

Lange Zeit war ich auf der Suche nach einer Seite, auf der ich ein vollständiges Liebeshoroskop finden würde. Denn ich interessiere mich schon seit vielen Jahren für die Astrologie. Angefangen hat das damit, dass meine Mutter immer die Horoskope in den Tageszeitungen für uns vorgelesen hat. Ich war davon immer wieder fasziniert.

Irgendwann bekam ich dann ein Buch über Astrologie geschenkt. Es beschrieb die Sonnenzeichen wie den Krebs, die Fische und all die anderen Zeichen. Es handelte davon wie sich kleine Jungfrauen und erwachsene Löwen verhalten und was ihren Charakter ausmacht. Dann hörte ich von jemand, dass man nicht nur in einem bestimmten Sonnenzeichen geboren ist, sondern dass man auch einen Aszendenten hat.

Sonnenzeichen und Aszendent

Das Sonnenzeichen ist das Zeichen, in dem sich die Sonne zur Geburtszeit aufhält. Insgesamt gibt es 12 Sonnenzeichen. Also hält sich die Sonne dort im Durchschnitt 30 Tage auf. Der Aszendent wiederum ist das Zeichen, das gerade am Horizont steht, wenn man geboren wird. Der Aszendent wechselt im Durchschnitt alle 2 Stunden, weil sich die Sternbilder am Horizont nacheinander abwechseln.

Tierkreis

Aber hier gibt es noch einige Unterschiede. Nicht jedes Sternbild ist gleich groß. Das Fische-Sternbild ist zum Beispiel ein recht kleines Sternbild am Himmel. Das des Krebses ist ein relativ großes Sternbild. Wenn Horoskope berechnet werden, dann ergibt sich daraus, dass es mehr Menschen mit einem Krebs-Aszendenten gibt, als es mit einem Fische-Aszendenten gibt.

Das Sonnenzeichen beschreibt das innere Wesen eines Menschen, der Aszendent beschreibt eher wie ein Mensch auf einen anderen wirkt. Man sagt auch, dass man sich im Laufe der Jahre vom Sonnenzeichen hin zum Aszendenten entwickelt. Das ist auch eine Lebensaufgabe. Hat man den gleichen Aszendenten wie das Sonnenzeichen, dann hat man vielleicht noch etwas ganz entscheidendes in seinem Leben zu lernen, das einem in einem früheren Leben noch nicht gelungen ist. Die Hilfe hierfür erhält man durch die Planeten, die über das Horoskop verteilt sind. Und so komme ich jetzt zu dem Teil, der mir besonders wichtig in Bezug auf Horoskope ist, nach dem was ich mittlerweile über die Astrologie gelernt habe.

Nach oben

Das reicht nicht!

So wie es nicht ausreicht, nur das Sonnenzeichen in einem Horoskop zu beschreiben - wir wüssten dann ja nicht, welche Hilfe uns auf unserem Weg mitgegeben wurde und welche Hindernisse wir überwinden sollen - genau so wenig aussagekräftig ist es, für ein Partnerhoroskop nur die Sonnenzeichen zu betrachten. Also zu sagen, ein Krebs passt gut zu einem Skorpion, aber nicht so gut zu einem Widder, weil ein Wasserzeichen mit einem Wasserzeichen gut harmoniert, sich mit einem Feuerzeichen jedoch viel Dampf entwickelt, also die Feuerenergie durch Wasser gelöscht wird.

Einen entscheidenden Schritt weiter kommt man bereits, wenn man die Stellung der Venus und des Mars mit einbezieht. Sie verhelfen uns eine Aussage über die Liebe und Harmonie bzw. die Antriebskräfte und die sexuelle Anziehung zu machen. Aber was ist mit den anderen Planeten, spielen die denn keine Rolle in einem Partnerhoroskop? Oh doch! Sie spielen sogar eine sehr wichtige Rolle. Was wäre die Suppe ohne das Salz und das Gemüse? Probieren Sie aus!

Nach oben

Combin-Horoskop

Sie können für sich und einen beliebigen Menschen ein Partnerhoroskop berechnen. Dazu benötigen Sie die genauen Geburtsdaten beider Personen.

Das Horoskop wird nach der Combin Methode berechnet. Bei der Combin Methode werden die Geburtszeiten der beiden Partner und die geografische Lage der Geburtsorte gemittelt, um daraus ein neues Horoskop zu erstellen. Diese Methode ist noch nicht sehr alt, weist aber viel bessere Ergebnisse bei der Berechnung von Partnerhoroskopen auf, als die ältere Methode der Synastrie.

Bei der Synastrie werden die beiden Horoskope der Partner übereinander gelegt und dann werden die Aspekte, die sich zwischen den Planeten der Partner ergeben, betrachtet.

Nach oben